Ausstellung von Elisabeth Wächter

  • 1983 in Kirgisien geboren
  • 1989 Umzug nach Russland
  • 1998 Ankunft in Deutschland (Hochheim am Main)
  • 2001-2006 Kunstunterricht,
    Künstler Roman Eichhorn (Wiesbaden)

  • 2015 erste, große Ausstellung Rathaus (Hochheim am Main)
  • 2016 Umzug nach Bremen

 

Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit“

(Friedrich Schiller)

„Dieses Zitat bringt alles auf den Punkt, was ich beim Malen empfinde

– Freiheit.

Freiheit das zu tun, was ich will.

Ich weiß nie im Vorhinein, wie mein Bild am Ende aussehen wird…

Genau das liebe ich so, denn es ist immer eine Neuentdeckung des Werkes und eine Neuntwicklung für mich Selbst.

Ich fange einfach an und beobachte, was mir das Bild für Möglichkeiten bietet.

Das Bild selbst entscheidet, wohin es mich im wunderschönen Fluss zwischen meinen Emotionen und meinen Händen treibt und wohin es selbst will.

Ich achte nur auf die Zeichen, auf die Linien, Striche, Farbflecke und versuche ein harmonisches, strahlendes Bild zu entwickeln.

Während dieser Zeit entfliehe ich aus der Gegenwart und tauche ein in eine andere Welt, die mich schon in meiner Kindheit geprägt hat: Eine Welt voller märchenhafter Geschöpfe und Phantasie.

Wenn am Ende mein Bauch voller Schmetterlinge ist, weiß ich, dass das Bild vollendet ist.

Dann bin ich glücklich und zufrieden.

Dem Betrachter biete ich die Möglichkeit, seine persönliche Verbindung zu meinen Werken herzustellen – und für ein paar Minuten den Alltag zu vergessen und in meine Welt einzutauchen…“

deine LiSA

Tel: 015253575361

E-Mail: email@elisavetha.de

Webseite: www.elisavetha.de www.instagram.com/e_lisa_vetha